Das Wort „Physiotherapie“ hat seinen Ursprung in der griechischen Sprache. Unter den Begriff Physiotherapie fallen diverse unterschiedliche Heilbehandlungsarten, die alle samt auf ganz natürliche Art und Weise betrieben werden. Allen voran versteht sich hierunter die Bewegungstherapie, dessen Aufgabe es ist, die jeweiligen Funktions- und Bewegungsfähigkeiten des Körpers wiederherzustellen oder zu verbessern. Häufig ist die Bewegungstherapie auch unter dem weit verbreiteten Namen „Krankengymnastik“ bekannt. Sie eignet sich insbesondere zur Verbesserung der Beweglichkeit einzelner Gelenke, sowie deren reibungslosen Zusammenarbeit mit umliegenden Muskeln und Nerven. Unterschieden wird in der Regel zwischen aktiven und passiven Therapieformen. Die aktiven Therapien verlangen den Patienten ab, dass diese selbstständig vorgegebene Bewegungen unter Anleitung eines qualifizierten Therapeuten ausführen. Passive Therapiemaßnahmen hingegen werden allein durch den Therapeuten am Körper des Patienten ausgeführt, während dieser eine die Muskulatur entspannende Position einnimmt. Zur Unterstützung werden teilweise medizinische Trainingsgeräte wie beispielsweise Zugapparate genutzt.

Die manuelle Lymphdrainage zählt ebenfalls zu den physiotherapeutischen Maßnahmen. Sie kommt immer dann zur Anwendung, wenn angeschwollenes Gewebe abklingen soll. Derartige Schwellungen resultieren meist aus Beschädigungen oder Überlastungen der Lymphbahnen des Körpers und können mithilfe der Lymphdrainage-Therapie sehr gut und zügig beseitig werden.

Ziel und Anwendungsbereiche der Physiotherapie

Das Ziel physiotherapeutischer Anwendung ist es, bei den betroffenen Patienten Schmerz- und Bewegungsfreiheit zu erlangen. Um diese Ziele zu erreichen beruft sich die Physiotherapie auf die natürlichen und körpereigenen Heilungsprozesse und unterstützt diese tatkräftig. Ausgebildete Physiotherapeuten sind daher echte Spezialisten im Bereich der menschlichen Anatomie und verfügen über wichtige Fachkenntnisse über die jeweiligen Anpassungsmechanismen des menschlichen Organismus. Durch präzise und zielführende Übungen, wird der natürliche Heilungsprozess des Körpers angeregt und auf diese Weise beschleunigt. Hierbei werden die persönlichen Bedürfnisse und Gegebenheiten des Einzelnen selbstverständlich stets berücksichtigt.

Die Physiotherapie stellt demnach eine Alternative zu operativen Eingriffen oder der Verabreichung von Medikamenten dar oder wird als Nachbehandlung oder ergänzende Maßnahme zu eben solchen Vorgehensweisen angewandt. Die Therapiemaßnahmen befassen sich hauptsächlich mit der Behandlung von Fehlstellungen, Verletzungsfolgen, Funktionsstörungen oder Erkrankungen. Sie können sowohl im Bereich der Haltung und Bewegung (Mobilität)eines Menschen als auch im Hinblick auf das zentrale Nervensystem oder die inneren Organe sinnvoll sein und effektive, positive Ergebnisse erzielen. So können auch schwerwiegende Verletzungen nach Unfällen oder langwierigen Erkrankungen erfolgreich behandelt werden. Eine richtig eingesetzte Therapie fördert zu dem die Durchblutung und kurbelt den Stoffwechsel spürbar an.

Gesundheitsvorsorge durch Therapie

Einige Arten der Physiotherapie eignen sich zudem ideal zur aktiven Gesundheitsvorsorge. Insbesondere beruflich bedingte Fehlstellungen, die durch tägliches, lange andauerndes Sitzen und eine schlechte Haltung hervorgerufen werden, werden durch Physiotherapien vermieden. So können beispielsweise richtig angewandte Rückenübungen unangenehmen Schmerzen im Rückenbereich effektiv vorbeugen und diese verhindern. Mittels fachgerechter Therapie kann die Mobilität eines Menschen verbessert und verstärkt werden. Regelmäßiges Training mit dem eigenen Körper kann zudem Koordination und Gleichgewichtssinn verbessern und zu einem rund um besseren Körpergefühl beitragen. Auch die Ausdauer kann mithilfe von Physiotherapien verbessert und die eigene Köperkraft erhöht werden. Insgesamt kann eine auf den Patienten persönlich abgestimmte Physiotherapie sowohl das geistige, als auch das körperliche Wohlbefinden spürbar verändern, weshalb Physiotherapien auch gern als Wellnessangebote eingesetzt werden.

©2019 Socialblog Branchenportal24

Schnellzugriff auf Ihr Profil
Sie müssen eingeloggt sein um den Schnellzugriff nutzen zu können

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account